VIP 2019

Neues Spiel, neues Glück! -  Das galt in diesem Jahr auch für die VIP 2019. Nach vielen, vielen VIP'S  im Revier Niendorf/bei Berkenthien ergab sich nun, dass uns diese Austragungsstätte für unsere vereinsinterne Prüfung nicht mehr zur Verfügung steht. Auch noch einmal bei dieser Gelegenheit  -  herzlichen Dank an Familie Fraatz für die Großzügigkeit, das Revier über eine so lange Zeit zur Verfügung gestellt zu haben.

 

Geht eine Tür zu, öffnet sich glücklicherweise manchmal eine andere. - So erhielten wir für die VIP 2019 von unserem Mitglied, Herrn Dr. Bock, die Möglichkeit, in seinem Revier nähe Jersbek die diesjährige Veranstaltung auszutragen.

Unsere Prüfungsobfrau, Dr. Gisela Heilmann, ergriff sogleich die Chance - wenn schon anders, dann auch die Prüfungsordnung - überarbeitete  diese und auch gleich noch die gestellten Aufgaben ein wenig mit. Wer Gisela kennt, weiß, hier kommt man fortan ohne Leistung nicht mehr so einfach davon....

Und so konnten wir am 17. August eine sehr gut durchdachte Prüfung anbieten und fanden im  Revier von Dr. Bock optimale Möglichkeiten, die Hunde  entsprechend arbeiten zu lassen. Nachdem auch noch der Wettergott ein Einsehen mit allen hatte und uns von 80 % Regenwahrscheinlichkeit die 20 % ohne Regen zukommen ließ, waren sich alle einig: Es war ein sehr schöner Tag in einem optisch besonders reizvollen Revier, mit super Hunden, tollen Hundeführern, geduldigen Helfern und noch geduldigeren Richtern - und einem überaus entgegenkommenden Revierinhaber. Allen nochmals herzlichen Dank für eine so gelungene Veranstaltung.

Bettina Merl

Doppelklick zum Öffnen der Galerie

© 2015 erstellt von Bettina Merl für den NORDDEUTSCHEN JAGD- UND GEBRAUCHSHUND-VEREIN E.V.

  • google-plus-square
  • Twitter Square
  • facebook-square